Radio Hamburg

Volkswagen

Keine Emails nach Feierabend

RHH - Expired Image

Die VW-Mitarbeiter können sich über einen entspannteren Feierabend freuen.

Der Automobilkonzern Volkswagen schaltet Besitzern eines Firmen-Smartphones den Email-Eingang nach Feierabend ab. Die Mitarbeiter sollen nach getaner Arbeit ihre freie Zeit nutzen können.

Wolfsburg - Keine totale Erreichbarkeit mehr bei VW. Der Autobauer Volkswagen schaltet Mitarbeitern mit einem Firmen-Smartphone nach Feierabend den Email-Eingang ab. Begründung des Betriebsrates: Die Kollegen sollen nach getaner Arbeit auch ihre Ruhezeit als solche nutzen können.

Keine Mails zwischen 18 und 7 Uhr

Das Unternehmen und die Mitarbeitervertretung haben dazu eine Vereinbarung geschlossen, die für rund 1150 Mitarbeiter in den sechs Werken der Volkswagen AG gilt. Die Blackberrys können jetzt von 18 Uhr bis 7 Uhr morgens keine Mails mehr empfangen, telefoniert werden kann aber noch. Die Regelung gilt allerdings nicht für VW-Manager, die außertariflich bezahlt werden. Wie viele das sind, sagt VW nicht.