Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tausende gehen in Berlin auf die Straße

Demonstration gegen industrielle Lebensmittelproduktion

RHH - Expired Image

Es sollen mehr Subventionen in regionale Produktionen und Bio-Landwirtschaft investiert werden.

Mit einem Protest prangern in Berlin Tausende industrielle Lebensmittelproduktionen und deren Risiken an.

Berlin - Die grüne Woche in Berlin ist DIE Agrarmesse in Deutschland. Dort präsentiert sich alles rund um Landwirtschaft und es wird besonders großen Wert auf Bio und Ökologie gelegt. Jedoch landen industriell hergestellte Lebensmittel immer noch häufig auf dem Teller. Das ist nicht besonders gesund und kann Risiken bergen, weshalb in Berlin Tausende unter dem Motto „Wir haben es satt!“ auf die Straße gegangen sind.

Bundesweiter Protest

Mehr als 90 Organisationen haben bundesweit zu dem Protest aufgerufen. Die Veranstalter wollen mir der Demonstration industrielle Lebensmittelproduktionen und deren Risiken anprangern. Die Forderungen beinhalten ein neues Ausrichten der Agrarpolitik und die Investition von Subventionen in regionale Produktionen und Bio-Landwirtschaft.

23.000 Menschen sind laut Schätzungen trotz des schlechten Wetters gekommen.

Parallel dazu treffen sich in Berlin Agrarminister aus mehr als 70 Ländern und beraten darüber, wie sich die weltweite Spekulation mit Rohstoffen eindämmen lässt.