Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Easyjet bestellt 135 Flugzeuge

Milliarden-Auftrag für Airbus

Le Bourget , 18.06.2013
A320neo

100 dieser A320neo Flugzeuge hat Easyjet bei Airbus geordert.

Der britische Billigflieger Easyjet hat Airbus einen Großauftrag für seine Mittelstreckenjets beschert.

Der Ryanair-Konkurrent will bei der EADS-Tochter 35 Airbus A320 sowie 100 Maschinen der spritsparenden Neuauflage A320neo bestellen, wie die Fluggesellschaft am Dienstag zur weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris mitteilte.

Laut Preisliste haben die 135 Jets einen Gesamtwert von 13,2 Milliarden US-Dollar (9,9 Mrd Euro). Allerdings hat sich Easyjet nach eigenen Angaben einen kräftigen Rabatt gesichert. Außerdem sichert sich die Gesellschaft Kaufoptionen für 100 weitere "neos". Die neuen Flieger sollen in den Jahren 2015 bis 2022 ausgeliefert werden.

(dpa/aba)