Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Dialog im Dunkeln und Dialog im Stillen

Aktion für #RefugeesWelcome/der Kleiderkammer

#Dialoghilft

Das Haus von Dialog im Dunkeln und Dialog im Stillen in der Speicherstadt öffnet seine Türen und bietet Führungen von 11-18 Uhr.

Am 19. Oktober spenden die Mitarbeiter von Dialog im Dunkeln und Dialog im Stillen ihren freien Tag zugunsten der Aktion #RefugeesWelcome/der Kleiderkammer.

Das Haus in der Speicherstadt öffnet seine Türen und bietet Führungen von 11-18 Uhr. UNICEF, Amnesty, Flüchtlingsrat, Flüchtlingslotsen, Basfi, Why Not, Willkommensbündnis bieten den Besuchern Informationen zum Thema "Flucht und Integration" in der Lobby. Das Café bietet Speisen und Getränke. Sämtliche Einnahmen der Aktion des 19. Oktober werden an die Kleiderkammer gespendet.

Über den 19. Oktober hinaus wird es bis auf weiteres jeden Freitag ein Kontingent von Führungen geben, die von Organisationen für Flüchtlinge kostenfrei gebucht werden können.

Der 19. Oktober ist auch der erste Ferientag und die Mitarbeiter von Dialog im Dunkeln und Dialog im Stillen freuen sich auch auf viele Hamburger Besucher.

comments powered by Disqus