Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Gegen die Winter-Kälte

Baustart: Holzhäuser für Flüchtlinge

Hamburg, 21.10.2015
RHH - Expired Image

So sieht es noch in der Erstaufnahme in Wilhelmsburg aus. Die Zelte sollen durch Holzhäuser ersetzt werden.

In der Erstaufnahme für Flüchtlinge in der Wilhelmsburger Dratelnstraße werden ab Mittwochmittag (21.10.) die ersten Holzhäuser aufgestellt. 

Sie sollen in dem Zeltdorf an der Dratelnstraße nach und nach die 60 Zelte ersetzen, die nicht winterfest sind. Pro Haus sollen bis zu 16 Menschen wohnen.

Insgesamt gab es nach Auskunft des städtischen Dienstleisters "fördern & wohnen" an drei Standorten mehr als 2200 Plätze in nicht winterfesten Unterkünften. Sie sollen in den nächsten Wochen gegen feste und beheizte Holzbauten ausgetauscht werden.

Aufschrei in Dresden

Unterdessen hat die Staatsanwaltschaft in Dresden nach dem Auftritt des deutsch-türkischen Autors Akif Pirincci Ermittlungen wegen Volksverhetzung gegen ihn aufgenommen. Der einstige Erfolgsautor hat in seiner Rede auf der fremdenfeindlichen Veranstaltung vorgestern Abend mit Blick auf zu uns kommende Flüchtlinge gesagt: "Es gäbe natürlich andere Alternativen, aber die KZs sind ja leider derzeit außer Betrieb".
Nicht nur das Internationale Auschwitz-Komitee reagiert entsetzt: Die Verlagsgruppe Random House hat Pirinccis Katzen-Krimis aus dem Verkauf genommen. Bei Amazon und Thalia sind sie noch bestellbar.

(dpa/aba)

comments powered by Disqus