Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Refugees Welcome

Amateurfußball: Türkiye lädt Flüchtlinge ein!

Hamburg, 24.09.2015
FC Türkiye, Amateurfußball

Türkiyes Vorstandsvorsitzender Dogan Inam (l.) im Austausch mit Mittelfeldakteur Sascha de la Cuesta (r.).

Coole Aktion: Zum Heimspiel gegen Altona 93 lädt der Oberligist FC Türkiye rund 150 Flüchtlinge ein und lädt sie anschließend zum Essen ein.

Fußball-Oberligist FC Türkiye lockt zum Heimspiel gegen Altona 93 am kommenden Samstag (15 Uhr, Landesgrenze) mit einer besonderen Aktion und lädt rund 150 Flüchtlinge ein. „Sie dürfen sich nicht nur das Spiel anschauen, sondern bekommen auch im Anschluss daran Essen und Trinken zur Verfügung gestellt“, sagt Türkiye-Funktionär Murat Yilmaz. Zudem haben die Wilhelmsburger zu einer Kleider-Spendenaktion aufgerufen.

Was es genau mit der Aktion auf sich hat, lest Ihr bei radiohamburg.fussifreunde.de!

comments powered by Disqus