Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

#HamburgLiebe

Mein perfekter Tag...

Hamburg, 13.05.2016
Hamburg Eimsbüttel Apostelkirche Sonne

Hamburg-Eimsbüttel bei schönstem Sonnenschein.

... bei Sonne und bei Regen. Hamburg ist so vielfältig - und liebenswert - egal bei welchem Wetter! Ich verrate Euch meinen perfekten Tag in Hamburg.

In den vergangenen Tagen wurden wir Hamburger mit schönstem Sommerwetter und viel Sonnenschein verwöhnt. Nach der langen Winterzeit strömten die Hanseaten an Alster oder Elbstrand, in die Beachclubs und Biergärten, holten ihre Fahrräder raus und schmissen den Grill an. La Dolce Vita an der Elbe - ach wie herrlich!

Doch mit den milden Temperaturen und Sonnenschein soll spätestens am Samstag (14.05.) Schluss sein. Die "Eisheiligen" kommen und bringen kühle Temperaturen und Regen mit.

Da will man sich am liebsten auf die Couch verkriechen und bloß nicht rausgucken... Doch halt! Hamburg ist im Sommer natürlich wunderschön, doch auch bei Wind und Regen kann man in der Hansestadt richtig coole Sachen erleben.

Mein perfekter Tag... - bei Sonnenschein:

Ausschlafen und auf dem sonnigen Balkon ausgiebig frühstücken . Croissants und Baguette werden dabei beim Lieblingsbäcker in Hamburg-Ottensen geholt. Die Patisserie in der Bahrenfelder Straße 231 bietet leckere französische Back-Köstlichkeiten an!

Alternativ gehen wir auch gerne ins Sweet Virginia und frühstücken unter den Linden.

Anschließend steht ein Spaziergang mit Hundedame Milla an. Dazu fahren wir gerne ans Falkensteiner Ufer. Dort kann sie am breiten Strand mit anderen Hunden toben und wir eine Weinschorle in der Sonne trinken.

Zu einem perfekten Tag gehört auch Sport. Doch bei Sonnenschein will man nicht im Fitnessstudio versauern. Daher heißt es laufen oder fahrradfahren gehen. Eine schöne und nicht zu lange Laufstrecke ist am Isebekkanal in Eimsbüttel - dort ist es grün und verkehrsberuhigt. Auch wenn alle um die Alster laufen - mit dem Fahrrad mach es mehr Spaß. Dann schafft man auch zwei oder drei Runden und kann anschließend im elbgold am Mühlenkamp einen Kaffee trinken.

Der Nachmittag ist zum Faulenzen da! Decke, Buch, iPad und Getränke schnappen und ab ins Grüne! Jeder Hamburger Stadtteil hat kleine Parks und Grünanlagen - da braucht man nicht lange suchen. Wir sind gerne Am Weiher oder im Wehbers Park.

Abends muss richtig lecker gegessen werden. Unser Geheimtipp: ZARS in der Osterstraße 173. Die Pizza dort ist der Hammer! Man kann schön draußen sitzen und Leute beobachten. Für den Absacker geht es dann um die Ecke in den Hellkamp. Bei BWC gibt es coole Biere, schöne Weine und gute Kaffee.

Mein perfekter Tag... - bei Regen:

Zunächst natürlich ausschlafen und dann wird der morgendliche Gassigang mit dem Weg zum Brunch oder ausgiebigen Frühstück verbunden. Adda-Eis, die Eimsbütteler-Institution schlechthin, hat neu eröffnet und bietet sehr leckeres und günstiges Frühstück an. Da kann man auch noch eine Waffel mit heißen Kirschen hinterher bestellen - die sind dort nämlich unschlagbar.

Bei schlechtem Wetter ist auch Hundedame Milla ungerne draußen, daher wird der Rückweg über die Osterstraße und den Wehbers Park eingetreten. Dabei wird im Estoril Halt gemacht, um heißen Kaffee für den Weg zu haben.

Bei schlechtem Wetter gibt es keine Ausreden - ab zum Sport! Eine wunderbare Sport- und Wellness-Location bietet das Park Hyatt. Man kann Tagestickets erwerben und dann den Fitnessraum, den Pool, den Whirlpool und die Saunalandschaft nutzen. Entspannung pur!

Wenn man mehr Action möchte und mal wieder abheben will, dann kann man bei YourCockpit im Flugsimulator entweder im Airbus oder in einem Helikopter fliegen - ein super Erlebnis!

Nach so einem Tag heißt es: Ab nach Hause und chillen! Das geht besonders gut bei einem spannenden Buch - im Hintergrund läuft dann ein entspannter Stream.

Abends bleiben wir auf dem Sofa und das Essen wird nach Hause bestellt. Als Fan vom asiatischen Essen wird dann bei Asia Quick bestellt. Da kann keiner mithalten!

comments powered by Disqus