Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hansestadt vs. Hauptstadt

Warum Hamburg cooler ist als Berlin

Collage Hamburg vs. Berlin

Welche Stadt ist die bessere? Die Hansestadt oder die Hauptstadt?

In Hamburg zu leben ist ein Luxus, den man vielleicht erst bemerkt, wenn es zu spät ist. Während viele einem raten nach Berlin zu ziehen, empfehlen wir Euch, hier zu bleiben.

Wenn man schon sein ganzes Leben in Hamburg verbracht hat, denkt man immer mal wieder über einen Tapetenwechsel und einen Umzug in eine andere Stadt nach. Nach Hamburg kommt, wie auch bei vielen meiner Freunde, oft Berlin an erster Stelle in Frage. Doch wenn man es sich gründlich überlegt, erkennt man schnell, was für einen Luxus man hier in Hamburg hat. Ich möchte hier bleiben, denn ich fühle mich wohl hier.

Berlin soll eine sehr studentenfreundliche Stadt sein, weshalb ich mir eine Zeit lang Gedanken gemacht habe, dort zu studieren. Doch ist es eine richtige Entscheidung, Hamburg für Berlin zu verlassen? Ich habe einige Freunde, Bekannte und Familienangehörige gefragt, was denn gegen Berlin spricht und weshalb Hamburg besser sein könnte. Insgesamt habe ich 9 Argumente gefunden, wegen denen ich mich doch dafür entschieden habe, in Hamburg zu bleiben.

Nicht nur Nachteile in Berlin

Natürlich ist es keine Strafe oder kein Nachteil in Berlin zu leben und natürlich ist alles Ansichtssache. Ausgehen kann sowohl in Berlin als auch in Hamburg Spaß machen. Es sind zwei verschiedene Städte mit verschiedenen Geschichten und Ausrichtungen. Hamburg hat die Geschichten rund um den Hafen, definiert sich über den Export und über die Umwelt und Wirtschaft, während Berlin eine etwas andere Geschichte besitzt, die etwas tiefgründiger ist mit ihren vielen Denkmälern und Andenken.

Doch was sind die wahren Argumente dafür, in Hamburg zu bleiben? Wir haben für Euch 9 Gründe, weshalb Hamburg cooler als Berlin ist.

Warum Hamburg cooler ist als Berlin

  • Berlin ist sehr groß und unübersichtlich. Man hat zwar eine hervorragende Auswahl an Shoppingmöglichkeiten wie Ku’damm, Mall of Berlin, Friedrichstraße und Hackescher Markt, aber trotzdem ist man etwas überfordert. In Hamburg geht man in die Innenstadt und das war's. Auch die Clubs in Berlin sind zu wild verteilt, während man in Hamburg auf den Kiez geht.

  • Berliner sind frech, unhöflich und wissen immer alles besser. Hamburger üben sich in hanseatischer Zurückhaltung.

  • Die Berliner Busfahrer sind eine reine Katastrophe. Warum sie sich diesen Job ausgesucht haben, ist ungewiss.

  • Ganz Berlin spiegelt die Schanze in Hamburg wieder. Hipsterbärte, Jutebeutel, Clubmate in der Hand und alle am Fahrrad fahren. Alle sind cool, alternativ und öko. Das kann einem schon etwas auf die Nerven gehen.

  • Berlin hat zu viele Touristen. Man wird ständig nach dem Weg gefragt und man kann nicht mehr so gut Gespräche in der Bahn belauschen, da alle Englisch, Spanisch oder Französisch reden.

  • Die Berliner Schnauze. Entweder man mag sie, oder man mag sie nicht. Aber "watt kiekste denn so blöd?!" oder "alles jutt?" klingt einfach nicht cool.

  • Man lernt in Berlin zwar sehr schnell Leute kennen, aber Berlin ist und bleibt eine Großstadt, in der man sich sehr schnell einsam fühlen kann. Man findet schnell neue Freunde, aber selten sind da tiefgründige Freundschaften dabei. Hamburger brauchen ein bisschen, um mit jemandem warm zu werden, doch am Ende hält die Freundschaft ewig, sagt man hier.

  • Egal wohin man in Berlin möchte, man wird lange dafür brauchen. In Berlin ist teilweise eine ziemlich große Distanz zwischen vielen Orten. In Hamburg ist man meistens überall innerhalb von 15 Minuten.

  • Hamburg ist als Umwelthauptstadt Europas grün und recht sauber. Berlin ist das Gegenteil, wo es oft ziemlich verdreckt und schmuddelig ist. Manche sagen, dass es den Charme Berlins ausmacht und dass es trotzdem viele grüne Parks gibt. In Hamburg fühlt man sich einfach wohler, da es hier sehr oft grüne Flächen gibt, die einen beim Ansehen schon glücklicher machen.

(jol)

comments powered by Disqus