Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Verkehrskollaps in der City

Alle Verkehrsinfos rund um den G20-Gipfel

Hamburg, 06.07.2017
Rote Ampel, Ampel, Verkehr, iStock

Leicht haben es Hamburger Pendler während des G20-Gipfels leider nicht.

Kolonnenfahrten, veränderte HVV-Fahrpläne und Sperrungen. Wir haben alle Verkehrsinfos rund um den G20-Gipfel in Hamburg für Euch zusammengefasst.

Spätestens seit Donnerstag (06.07) ist Hamburg vollkommen im G20-Fieber. Noch bis Samstagabend (08.07) beherrscht der Gipfel der 20 Staats- und Regierungschefs das Leben in der Hansestadt und hat besonders auf den öffentlichen Nahverkehr starke Auswirkungen.

Alle Verkehrsinfos

Durch die Kolonnenfahrten von Delegierten, der Politikprominenz und von Hunderten Polizeifahrzeugen kommt es besonders auf den Straßen zu massiven Verkehrseinschränkungen. Leider sind diese oftmals nur temporär und werden schnell auf- und wieder abgebaut, sodass wir hier leider kaum immer minutengenau sagen können, wo es gerade stockt. ABER: Ganz allgemein können wir Euch sagen, dass Ihr die Innenstadt während des Gipfels am besten vollkommen meidet. Ähnliches gilt auch für den Transferkorridor zwischen Airport und Messehallen/Innenstadt. Hier kann es immer wieder zu Sperrungen kommen.

Transferkorridor G20

Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr

Ab Donnerstag (06.07) greift das Verkehrskonzept des HVV zum G20-Gipfel mit teilweise stark veränderten Fahrplänen in der Innenstadt.

Lest auch: Verkehrskonzept für G20: Busse fahren nicht in die Innenstadt

Während des G20-Gipfels in der Hansestadt müssen die Hamburger mit großen Einschränkungen im Verkehr rechnen.

HVV, S-Bahn und Bus: Alle Sperrungen und Umleitungen

Am besten informiert seid Ihr bezüglich Sperrungen und Umleitungen im öffentlichen Nahverkehr über das Netz. 

comments powered by Disqus