Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Polizei sucht den Täter

Überfall auf Sparkasse

Überfall, Barmbek, Sparkasse, Fahndung, Polizei

Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.

Die Polizei ist auf der Suche nach einem unbekannten Mann, der eine Sparkasse überfallen hat.

Hamburg - Am Dienstagvormittag hat ein bislang noch unbekannter Mann eine Sparkassenfiliale in Hamburger Stadtteil Barmbek-Nord überfallen und 1.720 Euro erbeutet. Der Täter stellte sich zunächst in die Schlange mit den wartenden Kunden. Als er an der Reihe war, forderte er die Kassiererin auf, ihm Bargeld zu geben. Er flüchtete unerkannt mit 1.720 Euro. Auch eine Sofortfahndung mit mehreren Streifenwagen und dem Polizeihubschrauber blieb ohne Erfolg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- Südländer
- 20 - 28 Jahre alt
- Ca. 180 cm groß
- schlanke Figur
- sprach deutsch ohne Akzent
- gestricktes, beigefarbenes Kapuzenshirt/- Jacke
- dunkle Hose
- vermutlich weiße Turnschuhe

Wenn Sie den Täter auf dem Foto erkennen und Hinweise zur Tat machen können, wenden Sie sich bitte an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 4286-56789.