Radio Hamburg

Brandserie reißt nicht ab

Erneut brennen Autos

Schon wieder haben in Hamburg in verschiedenen Stadtteilen wieder Autos gebrannt.

Hamburg - In der Nacht auf Sonntag haben in Hamburg in verschiedenen Stadtteilen wieder Autos gebrannt. Beim ersten Einsatz sind die Beamten nach Altona gerufen worden. Dort ist an der Bodenstedt Straße ein Audi komplett ausgebrannt. Danach ist in Billstedt ein Nissan am Papyrusweg in Flammen aufgegangen.

Gegen kurz vor 7 sind dann noch an der Badestraße zwei Autos angezündet worden. Ein weiteres ist beschädigt. Bei den Autos handelt es sich um die Marken Mercedes und BMW. Ob die Brände in Zusammenhang stehen, ist unklar.

Die Polizei schließt in allen Fällen Brandstiftung nicht aus.