Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ampel fiel aus

Unfall auf Kreuzung

Ampel,Unfall,Kreuzung,Auto

Polizei und Feuerwehr waren schnell vor Ort.

Sechs Autofahrer krachen wegen eines Ampelausfalls auf einer Kreuzung zusammen.

Hamburg/Lokstedt - Schwerer Unfall nach einem Ampelausfall an einer Kreuzung in Lokstedt: Sechs Autos rasen wie in einem Film auf die Kreuzung und krachen zusammen. Mindestens fünf Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Sachschaden ist hoch. Die Feuerwehr ist schnell vor Ort, versorgt die Verletzten und streut die Kreuzung ab.

Die Polizei ist lange Zeit damit beschäftigt die Straße zu räumen. Nun muss die Schuldfrage geklärt werden.

Die Kreuzung Lokstedter Weg - Tarpenbekstraße ist für längere Zeit komplett gesperrt.

Der Ampelausfall entstand durch den Stromausfall, der in den Stadtteilen Winterhude, Eppendorf und Alsterdorf herrschte. Grund für den Stromausfall war ein Kabelfehler.