Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Treppenviertel in Blankenese

Erdrutsch am Elbhang befürchtet

Risse Elbhang Treppenviertel

Risse im Elbhang des Blankeneser Treppenviertels festgestellt.

Kein Aprilscherz! Am Sonntag musste unter anderem die Feuerwehr alarmiert werden, weil Risse im Elbhang festgestellt wurden.

Hamburg, 02.04.2012

In der Blankeneser Hauptstraße entdeckten nach ersten Informationen am Sonntagmittag Anwohner mehrere Risse auf einer gefährlich sich neigenden Schutzmauer die ein auf dem Elbhang erbautes Wohnhaus schützt. Die Polizei und Feuerwehr rückte an, Autos wurden abgeschleppt, sogar das Technische Hilfswerk wurde alarmiert. 

Fotostrecke: So sehen die Risse am Elbhang aus

Die Einsatzkräfte im Blankeneser Treppenviertel befürchteten einen Erdrutsch der möglicherweise ungeahnten Folgen hätte haben können. Statiker wurden gerufen udn untersuchten die Mauer auf Stabilität und Sicherheit. Und nach eingehender Untersuchung wurde entschieden, die Blankeneser Hauptstraße muss ab sofort voll gesperrt werden. Kein Fahrzeugverkehr kann Richtung Strandweg fahren, ab morgen sollen umfangreiche Bau und Sicherungsarbeiten erfolgen, wie lange die Blankeneser Hauptstraße noch gesperrt bleibt ist völlig unklar.

Das Hamburger Treppenviertel

Das Hamburger Treppenviertel mit seinen verwinkelten Treppen und Gassen befindet sich am Elbhang zwischen den Straßen Am Kiekeberg und Strandweg.