Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die Entscheidung ist gefallen

Hochtief wird die Elbphilharmonie fertigstellen

Hamburg, 15.12.2012
Pressekonferenz Elbphilharmonie

Bürgermeister Olaf Scholz bei der Pressekonferenz am 15. Dezember im Hamburger Rathaus.

Bürgermeister Olaf Scholz erklärt samstagmittag, dass der Baukonzern Hochtief die Elbphilharmonie entgültig fertigstellen wird.

Bei der Pressekonferenz samstagmittag im Rathaus erklärt Olaf Scholz die Entscheidung für den Essener Baukonzern Hochtief.

Hatte die Stadt überhaupt eine andere Wahl?

Die Stadt Hamburg hat alle Möglichkeiten konsequent im Vorfeld dieser Entscheidung durchgerechnet. Vor knapp zwei Wochen ist der Senat soweit gewesen Hochtief zu kündigen und die  Elbphilharmonie in eigener Regie weiterzubauen. Hochtief hat danach noch mit weiteren Angeboten aufgewartet, das letzte ist gestern morgen beim Bürgermeister eingegangen.

Frist ist Ende Februar 2013

Das jetzige Angebot von Hochtief sieht die All-inclusive Lösung ohne weitere Behinderungen, Forderungen und Gerichtsverfahren vor. Die Frist für die Vorlegung dieser Lösung ist der 28. Februar 2013. Bürgermeister Olaf Scholz gibt sich zuversichtlich, denn laut seiner Aussage wäre es schlecht sich mit einer so großen und erfolgreichen Stadt wie Hamburg anzulegen.

(mho)

comments powered by Disqus