Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wetter in Hamburg

Kommt der Winter noch?

"Ist bis Dreikönigstag kein Winter, so kommt auch kein strenger mehr dahinter!" Was ist dran an der Bauernregel?

Hamburg - Anfang Januar, regnerisch bei milden 8 Grad - das ist nicht gerade das Wetter, das sich die meisten unter Winter vorstellen. Nun ist Freitag (06.01.2012) auch noch der Dreikönigstag gewesen. Laut einer Bauernregel also der Tag, der über den Winter entscheidet - denn sie besagt: "Ist bis Dreikönigstag kein Winter, so kommt auch kein strenger mehr dahinter!"

Aber was ist eigentlich dran an der Bauernregel, war's das jetzt mit dem Winter? Meteorologisch stehen die Chancen 50:50. "Es kann durchaus sein, dass nochmal ein kräftiger Winterabschnitt auf uns zukommt", so Frank Böttcher aus unserem Wetterexpertenteam.

Die Bauernregel sei aber dennoch kein Unsinn, so Böttcher weiter. "Das interessante ist, dass die Regeln nicht immer in den Regionen entstanden sind, wo sie dann auch ausgesprochen werden." So trifft die Regel vom Dreikönigstag für den süddeutschen Raum sehr stark zu und für uns in Nord-Deutschland viel weniger.

Wie wird das Wetter?

Den genauen Überblick gibt es in unsrer Wetter-Übersicht