Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Streit wegen einer Frau

Messerstecherei in Rothenburgsort

Hamburg, 26.06.2012
Messerstecherei in Rothenburgsort

In einer Wohnung in Rothenburgsort haben sich zwei Männer bei einem Streit mit Messern gegenseitig verletzt.

Bei einer Messerstecherei in einer Wohnung in Rothenburgsort sind am Montagabend zwei Männer verletzt worden.

Schon wieder eine Messerstecherei in Hamburg: Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren ein 27 und 34 Jahre alter Mann in Rothenburgsort vermutlich wegen einer Frau in Streit geraten. Nach ersten Erkenntnissen zog einer der beiden daraufhin ein 19 Zentimeter langes Klappmesser. Wer zuerst auf wen eingestochen hat, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Beamte, die von dem Bruder des 27-Jährigen gerufen worden waren, fanden den 34-Jährigen mit einer leichten Verletzung an der Hand. Der 27-Jährige hatte eine Schnittwunde an der Schläfe. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Erst am Sonntag war es in Hamburg zu einer Schießerei gekommen. Ein 22-Jähriger wurde in der Holstenstraße niedergeschossen und starb später im Krankenhaus.

(dpa/lhö)