Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Großrazzia auf dem Kiez

Steuersünder in Bars und Rotlicht-Etablissements

Hamburg, 18.11.2012
RHH - Expired Image

98 Steuerfahnder und 195 Polizeibeamte sind in der Nacht zum Samstag bei dem Großeinsatz beteiligt gewesen.

Bei einer Großrazzia gegen mutmaßliche Steuersünder sind auf dem Hamburger Kiez mehrere Bars und Rotlicht-Etablissements durchsucht worden.

Seit Januar ermittelt die Hamburger Steuerfahndung gegen 15 mutmaßliche Steuersünder.

Großeinsatz auf der Reeperbahn

Bei dem Großeinsatz sind an 25 verschiedenen Orten Unterlagen und Datenträger beschlagnahmt worden. 98 Steuerfahnder und 195 Polizeibeamte sind zwischen 22 Uhr am Freitag und den frühen Morgenstunden am Samstag im Einsatz gewesen. Das Material wird jetzt ausgewertet. Keiner der Beschuldigten sei festgenommen worden, und Vorfälle habe es bei dem Großeinsatz ebenfalls nicht gegeben.

(dpa/mho)