Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Flüchtlinge in Hamburg

Erste Container in Stellingen aufgebaut

Hamburg, 27.08.2013
Container Flüchtlinge

Insgesamt sollen in Stellingen 90 Wohncontainer aufgestellt werden.

Neben dem U-Bahnhof Hagenbecks Tierpark wurden am Dienstag (27. August) die ersten der insgesamt 90 geplanten Container für Flüchtlinge in Hamburg aufgebaut.

Containerdorf in Stellingen: Auf dem Park-and-Ride-Parkplatz neben dem U-Bahnhof Hagenbecks Tierpark haben die Arbeiten zum Aufbau von Flüchtlingsunterkünften begonnen. Insgesamt sollen 90 Container aufgestellt werden, in denen bis zu 200 Menschen eine Unterkunft finden sollen. Dazu soll es Aufenthalts- und Sanitärräume geben. Das Essen für die Menschen soll von einem Catering-Unternehmen geliefert werden.

Weitere Standorte geplant

Zusätzliche Notunterkünfte sind in den Stadtteilen Moorfleet, Oststeinbek, Poppenbüttel und Curslack geplant. Diese sollen im September und November errichtet werden.

(dw/iw/slu)

comments powered by Disqus