Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger Hafen

Tankschiff verliert Diesel

Hamburg, 23.08.2013
Hamburger Hafen, Blohm & Voss, Dock, Hamburg Marketing

Ein Tankschiff hat in der Nacht beim Betanken Diesel im Hafenbecken verloren.

Ein Binnentankschiff hat in der Nacht auf Freitag beim Betanken eine größere Menge Diesel im Hafen verloren.

Beim Betanken eines Binnentankschiffs ist in der Nacht zum Freitag eine größere Menge Diesel durch ein Leck in das Hamburger Hafenbecken gelaufen. Nach ersten Ermittlungen der Wasserschutzpolizei habe der ausgetretene Kraftstoff eine
Wasseroberfläche von rund 50 Hektar verunreinigt, teilte die Feuerwehr mit.

Ausmaß noch nicht ganz ersichtlich

„Wenn sich die Schätzungen bestätigen, ist dies eine relativ große Fläche“, sagte ein Polizei-Sprecher. Noch am Morgen waren Mitarbeiter der Umweltbehörde dabei, das Ausmaß konkret abzuschätzen. Wie viel Liter Diesel genau in den Hafen gelaufen sind, konnte zunächst nicht gesagt werden.

(dpa / ste)

comments powered by Disqus