Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wer kann helfen?

Seltenes Fahrrad geklaut

Hamburg, 06.08.2013

Als Stefan Macholle aus dem Urlaub zurückkam, musste er feststellen, dass sein seltenes Rad geklaut worden war.

Stefan Macholle aus Schnelsen war vom 25.7. bis zum 31.7. im Urlaub. Diese Zeit nutzten Diebe, um in den Keller seiner Wohnung  einzubrechen. Neben einem Fondue Set, mehreren Angeln und Werkzeug nahmen die Diebe auch sein Fahrrad mit.

Seltenes Fahrrad schmerzlich vermisst

Das seltene Fahrrad ist etwa 800 Euro wert und wird von Stefan Macholle schmerzlich vermisst. Wer Hinweise geben kann und das Fahrrad gesehen hat, kann sich gerne über Facebook oder telefonisch unter 0800 / 103 6 800 bei Radio Hamburg melden. Wir leiten alle Informationen an Stefan Macholle weiter.

 

(mgä)