Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Streit-Thema

Busbeschleunigung und Baustellen

Hamburg, 03.12.2013
Bus, ZOB, HVV, Busspur, Busbeschleunigung, Hamburger Verkehrsverbund

Das Thema Busbeschleunigung sorgt bei Geschäftsleuten für Ärger

Wie man es auch macht, ist es verkehrt. So muss sich der Hamburger Senat beim Thema "Busbeschleunigung" vorkommen.

Immer mehr Hamburger steigen auf öffentliche Verkehrsmittel um, was zur großen Herausforderung für den HVV wird: Die Busse und Bahnen müssen immer mehr Menschen transportieren - und dürfen dabei natürlich nicht im Stau stecken bleiben.

Investition von rund 250 Millionen Euro

Bei Bahnen kein Problem, aber die freie Fahrt für Busse ist schwieriger. Deshalb investiert der Senat für sein Busbeschleunigungsprogramm rund 250 Millionen Euro: Haltestellen werden umgebaut, genauso Kreuzungen und Straßenführungen.

Kritik von Geschäftsleuten & Einzelhändlern

Was die Bus-Fahrgäste freut, stößt aber auch auf Kritik: Vor allem Autofahrer und Anwohner sind mit den umgestalteten Straßen oft nicht einverstanden. Auch Geschäftsleute sind mit den Maßnahmen nicht immer zufrieden - sie kritisieren die monatelangen Baustellen vor der Tür und viele bezweifeln den gesamten Sinn der Umbaumaßnahmen.

Lest auch: Projekt Busbeschleunigung: Video der Stadt sorgt für Aufregung

Seit September 2012 finden in Hamburg umfangreiche Bauarbeiten für das Projekt Busbeschleunigung statt. Ein Video ...

(ros / ste)

comments powered by Disqus