Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fluggesellschaft Lufthansa

Konzern streicht 650 Stellen bis 2015

Hamburg, 26.01.2013
Lufthansa

Über 8.000 Angestellte arbeiten bei Lufthansa Technik, jetzt sollen Stellen gestrichen werden.

Bei der Lufthansa-Technik werden bis 2015 voraussichtlich 650 Stellen gestrichen.

Das teilte der Konzern am Freitagabend in Hamburg mit. Bereits im Mai vergangenen Jahres hatte sich abgezeichnet, dass es im Zuge des Sparprogramms der Lufthansa zu Stellenstreichungen in der Verwaltung des Tochter-Unternehmens kommen würde.

Keine konkreten Zahlen

Konkrete Zahlen nannte das Unternehmen damals aber noch nicht. Bei der Lufthansa-Technik in Hamburg arbeiten nach Angaben eines Unternehmenssprechers rund 8.000 Beschäftigte, bundesweit hat die Lufthansa-Tochter 13 070 Mitarbeiter.

Hamburg besonders betroffen

Von dem Jobabbau ist die Hansestadt besonders betroffen: 400 Stellen fallen hier weg. Der Stellenabbau solle sozialverträglich umgesetzt werden, hieß es. Das Unternehmen biete den Betroffenen die Möglichkeit zur Altersteilzeit, einen früheren Renteneintritt und Aufhebungsverträge an. Freiwerdende Stellen sollen außerdem nicht wieder besetzt werden.

(dpa/pne)