Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Autofahrerin und Radler geraten aneinander

Video: "Krieg" auf Hamburgs Straßen

Hamburg, 09.07.2013
Radfahrer, Autofahrerin, Krieg auf der Straße, Youtube

Eine Autofahrerin und ein Radfahrer geraten auf der Straße aneinander.

Wenn Autofahrer und Radfahrer auf Hamburgs Straßen aneinander geraten, kann es lautstark zur Sache gehen.

Jeder hat solche Situation schon mal erlebt: Autofahrer und Radfahrer kommen sich auf der Straße näher als einem lieb ist, woraus sich ein handfester Streit entfacht. So geschehen irgendwo zwischen Barmbek und Uhlenhorst.

Riskantes Überholmanöver

Hier rastet eine Autofahrerin aus und gerät mit einem Radfahrer lautstark aneinander. Der Radfahrer fährt in der Mitte der Straße, die Autofahrerin dahinter scheint davon genervt zu sein und überholt ihn ganz dicht, so dass die beiden fast zusammenstoßen. Der Radfahrer regt sich darüber auf und schlägt gegen die Beifahrertür.

Streit auf offener Straße

Das gefällt der Fahrerin nun überhaupt nicht. Sie steigt aus und gerät mit dem Radfahrer aneinander. Wörter wie "Sackgesicht", "dummer Sack" und "dreckige Sau" fallen, plötzlich schreit die Frau lautstark um Hilfe. Festgehalten wurde das Ganze von einer Kamera, die der Radfahrer an seinem Rad befestigt hatte. Das Video zu dem „Krieg auf Hamburgs Straßen“ sehen Sie unter www.youtube.com.

Situation provoziert?

Ob der Radfahrer die Situation nun provoziert hat oder nicht, darüber kann man streiten. Guckt man sich die weiteren Videos des Youtube-Users an, könnte auch der Eindruck entstehen, dass er solche Situationen bewusst provoziert. 

(ste)

comments powered by Disqus