Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburg-Bergedorf

400 Müllcontainer brennen

Hamburg, 17.06.2013
RHH - Expired Image

Die Feuerwehr musste 400 brennende Müllcontainer in Hamburg-Bergedorf löschen. (Symbolfoto)

Gleich 400 Müllcontainer haben am Montagmorgen in Bergedorf in Flammen gestanden.

Die Feuerwehr ist am frühen Montagmorgen (17.06.) in Bergedorf im Einsatz gewesen. Dort sind bei der Stadtreinigung am Kampweg etwa 400 Müllcontainer in Brand geraten.

Rauchwolke über Bergedorf

Über 30 Feuerwehrleute haben den Brand gelöscht. Eine große Rauchwolke ist zu sehen gewesen. Eine Gefahr für die Menschen hat nicht bestanden, es sind auch keine giftigen Dämpfe aufgestiegen. Die 60 Liter Container sind leer gewesen. Warum die Behälter in Brand geraten sind, wird jetzt geklärt.

(dr/aba)