Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bombenalarm

Herrenloses Gepäckstück

Hamburg, 12.11.2013
Bombenalarm

Bombenalarm im Mercure Hotel. Angestellte fanden im Gebäude ein verdächtiges Gepäckstück.

Bombenalarm in der Schröderstiftstraße. Im Mencure Hotel fanden Angestellte einen Koffer mit der Aufschrift "Verdächtiges Gepäckstück".

Am frühen Nachmittag versetzte ein herrenloses Gepäckstück das Personal des Mercure Hotel in Alarmbereitschaft. Sofort wurde die Polizei alarmiert. Auch der Kampfmittelräumdienst wurde hinzugezogen.

Sprengmeister gab Entwarnung

Aus Sicherheitsgründen wurden alle umliegenden Straßen komplett gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet. Augenzeugen berichten von einem Verkehrschaos vor Ort. Zunächst wurde der Koffer mit Röntgenstrahlen durchleuchtet, dann gab der Sprengmeister der Polizei Entwarnung: Im Koffer befanden sich lediglich Kleidungsstücke.

(fbu)

comments powered by Disqus