Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Panne bei Annahmestellen

Viele Hamburger können Lotto nicht mitspielen

Hamburg, 13.11.2013
Lottoschein, Lotto, Lotto Toto, Gewinnspiel, Lottoquittung

Die Lotto-Ziehung fand trotz Panne in Hamburg statt.

Wegen einer Störung im Öeitunfssystems war der Lotto-Spielbetrieb laut "Abendblatt" rund sechs Stunden lahmgelegt.

An diesem Lottomittwoch geht es um den 17 Millionen Euro Jackpot: 30.000 Hamburger haben offenbar nicht mitspielen können.

Eine technische Störung im Leitungssystem des zuständigen Dienstleisters hat nach "Abendblatt"-Informationen den Lotto-Spielbetrieb in unserer Stadt fast sechs Stunden lahmgelegt.

Ab zirka 11 Uhr am Vormittag bis etwa 17 Uhr haben die Angestellten in den 420 Lotto-Annahmestellen kein Spiel mehr platzieren können. Die Verbindung zwischen Annahmestelle und Lottozentrale ist unterbrochen gewesen. Wie das passiert ist, kann sich Lotto Hamburg nicht erklären: Die Leitungen sind angeblich doppelt abgesichert.

Das Problem hat es nur in Hamburg und in keinem anderen Bundesland gegeben. Deshalb hat die Ziehung wie gewohnt stattgefunden.

(tr/kru)

comments powered by Disqus