Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger Parkhafen

Fliegerbombe erfolgreich gesprengt

Hamburg, 31.10.2013

Eine 250-Pfund-Fliegerbombe ist am Donnerstagabend im Hamburger Parkhafen erfolgreich gesprengt worden.

Taucher hatten den Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg nach Angaben eines Polizeisprechers am Nachmittag in der Nähe des Elbtunnels entdeckt. Für die Sprengung unter Wasser wurde die Bombe vom Fundort, dem Rugenberger Hafen im Stadtteil Waltershof, zum Parkhafen geschleppt. Köhlbrandbrücke und die Autobahn 7 mussten dafür nicht gesperrt werden, hieß es. Der Waltershofer Damm wurde für Züge und Fahrzeuge jedoch bis zur Sprengung, die laut Polizei um 19:28 Uhr erfolgte, gesperrt.

(dpa / ste)

comments powered by Disqus