Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger Dom

44 Menschen auf "City Skyliner" festgehalten

Hamburg, 17.04.2014
City Skyliner, Hamburger Dom

Über eineinhalb Stunden mussten 44 Menschen im "City Skyliner" ausharren.

44 Menschen mussten Mittwoch (16.04.2014) auf dem Karussell "City Skyliner" ausharren. Grund war wahrscheinlich ein Stromausfall.

Lange Wartezeit für 44 Menschen am Mittwoch (17.04.) auf dem Dom. Möglicherweise wegen eines Stromausfalls haben sie anderthalb Stunden lange auf der Plattform des Karussells "City Skyliner" in 70 Metern Höhe ausharren müssen.

Neues Fahrgeschäft

Der "City Skyliner" ist eines der vier neuen Fahrgeschäfte auf dem diesjährigen Hamburger Frühlingsdom. Er ist der höchste moderne Aussichtsturm Europas und bietet in 72 Metern Höhe einen 360-Grad-Panoramablick über Hamburg. Das Fahrgeschäft wurde erst am 21. März von den Dombesuchern eingeweiht.

Hamburger Dom

Der Hamburger Dom ist das größte Volksfest im Norden. Rund 10 Millionen Besucher lassen sich jedes Jahr von der bunten Mischung aus Kinderkarussells, Losbuden, Süßwarenanbietern, schnellen Fahrgeschäften und Imbissbuden anlocken. Dreimal im Jahr öffnet er seine Tore. Im Frühling, Sommer und Winter. Der Frühlingsdom hat noch bis zum 21. April geöffnet.

(kr/fr/kru)

comments powered by Disqus