Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Alsterdorf

Feuerwehr birgt Leiche aus Kanal

Hamburg, 07.12.2014
Leiche, Kanal, Deelböge, Alsterdorf

Ein Jogger entdeckte die männliche Leiche im Wasser.

Die Feuerwehr hat am Sonntagvormittag (7.12) aus dem Kanal an der Deelböge im Stadtteil Alsterdorf eine Leiche geborgen.

Dabei soll es sich nach ersten Angaben um einen 79-Jährigen aus einem Pflegeheim handeln. Zu den Umständen, wie der Mann ums Leben gekommen ist, gibt es noch keine näheren Erkenntnisse.

Am Ufer hat die Polizei aber einen Rollator sichergestellt. Die Bremsen des Rollators waren angezogen. Möglicherweise ist der Mann zum Ufer gegangen und hat dann das Gleichgewicht verloren. Ein vorbeikommender Jogger entdeckte die im Wasser treibende Leiche. Die Leiche ist zur Obduktion in das Gerichtsmedizinische Institut gebracht worden. Die Beamten des Landeskriminalamtes ermitteln derzeit. 

(dr/mgä)