Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wer wird Millionär?

Ex-Radio Hamburg Moderator bei Günther Jauch

Lasse Lehmann, WWM

Selbstbewusst konterte Lasse Lehmann auf die Gags von Günther Jauch und beide lieferten sich ein regelrechtes Battle. 

Am Freitagabend (19.12.) saß Lasse Lehman Quizmaster Günther Jauch gegenüber. Beide Moderatoren lieferten sich einen Schlagabtausch an Gags.

In der fünften Ausgabe des "Wer wird Millionär - Zocker Specials" räumte zwar niemand die zwei Millionen Euro ab, dafür gab es aber Unterhaltung vom feinsten. Am Freitagabend (19.12.) nahm der ehemalige Radio Hamburg Moderator Lasse Lehman auf dem Stuhl gegenüber von Günther Jauch Platz und nahm am Ende 125.000 Euro mit nach Hause. Beide Moderatoren lieferten sich ein Feuerwerk an Provokationen und Witzen.

"Also habe ich noch fünf Tage Zeit"

Kandidat Lasse Lehmann trat von Anfang an selbstbewusst auf: "Ich bin selten sprachlos, das ist mein Job – so wie bei Ihnen!" Locker spielt er sich durch die ersten Fragen. Als er das erste Mal länger überlegen muss, fängt Jauch an den 27-Jährigen zu necken. Er wolle Weihnachten im Kreis seiner Familie verbringen. "Dann habe ich noch fünf Tage Zeit", antwortet Lasse locker. Darauf Jauch wieder "Wenn Sie im Radio so moderieren, dann hält der Sender aber nicht mehr lange durch!" So ging es hin und her. Nach und nach wurde Lasse immer mutiger und auch frecher, und beide Moderatoren unter sich bescherten dem Publikum ein sehr unterhaltsames Battle.

Bei 125.000 Euro ist Schluss

Irgendwann war dann aber auch für Lasse Schluss, der dann nicht mehr weiter wusste. Auch die Joker brachten da nichts mehr. Immerhin nahm er aber satte 125.000 Euro mit nach Hause. Derzeit moderiert er die Morningshow auf Delta Radio, wo er jetzt, nach seinem erspielten Preisgeld bei "Wer wird Millionär?", sicherlich erst einmal einen ausgeben muss.

(jmü)

comments powered by Disqus