Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Save the Date

Der Hamburger Hafen feiert Jubiläum

Hamburg, 06.02.2014
Hafengeburtstag 2013

Jubiläum: Der Hamburger Hafen wird dieses Jahr 825 Jahre alt.

Im Mai wird der Hamburger Hafen 825 Jahre alt. Die rund eine Million Besucher erwartet erneut ein Programm der Extraklasse.

Der Hamburger Hafen feiert in diesem Jahr seinen 825. Geburtstag. Über eine Million Besucher aus dem In- und Ausland werden vom 09. bis 11. Mai am Hafen erwartet. Das Besondere in dem Jubiläumsjahr: Das Veranstaltungsgelände wird um die moderne HafenCity erweitert.

Der Hamburger Hafen feiert Jubiläum

Am 7. Mai 1189 stellte Kaiser Friedrich Barbarossa den Hamburgern einen Freibrief aus, der Schiffen auf der Elbe von der Stadt bis an die Nordsee Zollfreiheit gewährte. Es war die Geburtsstunde des Hamburger Hafens.  Aus diesem Grund kommen jedes Jahr nicht nur die Hamburger, sondern auch internationales Publikum in die Hansestadt, um auf den Geburtstag des Hamburger Hafens anzustoßen.

Mit rund einer Million Besuchern, ist es ein Volksfest der Superlative. Neben den zahlreichen Programmpunkten erwarten den Besucher wieder einmal mehr als 300 schwimmende Gäste von allen Weltmeeren. Neben Groß- und Traditionssegler, Marineeinheiten, Einsatzfahrzeuge von Behörden und Institutionen sowie Sportboote, präsentieren sich zudem die großen Kreuzfahrtschiffe der AIDA Cruises, das "Traumschiff" MS Deutschland, die Mein Schiff 1 und die Queen Elizabeth.

Programm für Groß und Klein

Das bisherige Veranstaltungsgelände von der Kehrwiederspitze bis zur Fischauktionshalle wird im Jubiläumsjahr erstmals um wasser- und landseitige Flächen in der HafenCity, dem jüngsten und modernsten Stadtteil der Hansestadt, sowie um ein Areal westlich der Fischauktionshalle erweitert.

Für Groß und Klein ist das Angebot der vielen Stände, Bühnen und Aktionen riesig. Die rund 500 Schausteller und Subveranstalter sorgen an Land für Feierstimmung: Auf der "Bunten Hafenmeile" vom Baumwall bis zu den Landungsbrücken, in maritimen Themenwelten wie dem Fischer- und dem Hansedorf sowie auf einem guten Dutzend Veranstaltungsbühnen wird ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten. Und wer Lust auf einen Ausflug aufs Wasser hat, den erwarten zahlreiche Boote an den Landungsbrücken zum Rundschippern.

Termine vormerken

Die Highlights des 825. Hafengeburtstags sind die große Einlaufparade am Eröffnungstag (Freitag, 9. Mai, 16 Uhr), das traditionelle Schlepperballett (Samstag, 10. Mai, 22.30 Uhr) sowie das große AIDA Feuerwerk am Samstagabend um 22.30 Uhr. Am Sonntag (11. Mai) endet das große Spektakel mit der legendären Auslaufparade ab 17 Uhr.

(vun)

comments powered by Disqus