Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Brand in Altenheim

Technischer Defekt Ursache für Brand

Hamburg , 05.06.2014
Brand, Seniorenheim, Schenefeld

Bei einem Brand in einer Seniorenanlage in Schenefeld kamen drei Menschen ums Leben.

Die Ursache für den Brand in einem Altenheim in Schenefeld, bei dem drei Menschen ums Leben kamen, ist wahrscheinlich ein technischer Defekt.

Bei einem Brand in einem Altenheim in Schenefeld (Kreis Pinneberg) waren am vergangenen Freitag (30.05) drei Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer war im zweiten Obergschoss ausgebrochen des Wohnheims ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte 14 Personen noch über eine Drehleiter retten. Für drei Bewohner der Seniorenanlage kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Brandermittler nahmen die Ermittlungen auf. Nach einer erneuten Brandortbegehung am Mittwoch (4.06.) mehren sich die Hinweise, dass die wahrscheinliche Brandursache der technischer Defekt eines Fernsehers war. Durch das Feuer wurde der betreffende Flügel des zweiten Obergeschosses schwer beschädigt und ist unbewohnbar. Der Schaden wird auf über eine Million Euro geschätzt.

(mgä)

comments powered by Disqus