Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Festnahme im "Ambassador"

MEK Einsatz im 4-Sterne-Hotel

Hamburg, 15.11.2014
MEK Einsatz im 4-Sterne-Hotel Ambassador

Die Polizei suchte und fand einen Mann im Auftrag der Lübecker Kripo.

Während der Suche nach einem Mann, stürmte die einsatzbereite Gruppe der Hamburger Spezialeinheiten das 4-Sterne-Hotel "Ambassador".

Heute Morgen um kurz nach drei Uhr in der Nacht, wurden die Gäste des Hotels "Ambassador" im Heidenkampsweg Zeugen eines Einsatzes der Hamburger Spezialeinheit. Die Beamten, teilweise in Zivil und Spezialuniformen gekleidet, waren auf der Suche nach einem Mann, denn die Lübecker Kripo suchte. Allen Anschein nach, sind die Einsatzkräfte fündig geworden, da sie kurze Zeit, nachdem sie das Tagungshotel betraten, mit einem Mann aus einem der 124 Hotelzimmer kamen und diesen in Gewahrsam nahmen. Warum die Lübecker Kripo besagten Mann suchte, ist noch nicht bekannt. 

(lsc)