Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neugraben-Fischbek

Tierquäler werfen Kaninchen in Altkleidercontainer

Hamburg, 20.11.2014
Kaninchen, Altkleidercontainer, Neugraben-Fischbek

In dieser Tierttransportbox wurden die ausgesetzten Zwergkaninchen gefunden.

Wer macht denn sowas? Tierquäler haben zwei Zwergkaninchen in einem Altkleidercontainer entsorgt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Unbekannte Täter haben zwei ausgewachsene Zwergkaninchen in einem Altkleidercontainer ausgesetzt. Die beiden Tiere wurden ohne Wasser und Futter in eine Transportbox gesperrt und anscheinend in den Container geworfen.

Zwergkaninchen in Altkleidercontainer

Ein Mitarbeiter eines Containerservices, der regelmäßig den Altkleidercontainer am Distelacker 2 in Neugraben-Fischbek entleert, entdeckte am Montag (17.11) die Tiertransportbox unter einem Berg von Altkleidern. Die Tiere waren stark verdreckt und hatten weder Futter noch Wasser. Der Mitarbeiter informierte daraufhin die Polizei.

Die für Tierschutzdelikte zuständige Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die beiden Zwergkaninchen wurden dem Hamburger Tierschutzverein übergeben. 

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Nummer 040/ 42 86 56 789 zu melden.

(mgä)

comments powered by Disqus