Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Der König der Löwen"

Fast jeder achte Deutsche hat es schon gesehen

Hamburg, 13.10.2014
121026 366 Dinge KDL_Artikel

Nach Prognosen von Stage Entertainment wird "Der König der Löwen" noch im Oktober 2014 eine Besucherzahl von zehn Millionen Menschen erreichen.

Von "Der König der Löwen" zu der König der Musicals: Das Musical ist mit fast zehn Millionen Besuchern erfolgreicher als "Das Phantom der Oper". 

Kaum zu glauben: Noch dieses Jahr soll das Musical " Der König der Löwen" die Zehn-Millionen-Marke knacken. Seit der Premiere vor knapp 13 Jahren war fast jede Aufführung, in dem im Hamburger Hafen gelegenen Schauspielhaus, ausverkauft.

Im Oktober sind es zehn Millionen Besucher

Das Unternehmen Stage Entertainment teilte der Hansestadt mit, dass die "magische" Besucherzahl noch im Oktober erreicht werde. "Damit ist es nicht nur das am längsten laufende Musical Hamburgs, sondern konnte auch die meisten Besucher verbuchen, die ein Musical je hatte: Im Schnitt jeder achte Deutsche", heißt es in der Mitteilung weiter.

Seit 13 Jahren in der Hanstestadt

"Das Musical 'König der Löwen' ist zu einem prägenden Bestandteil der Hamburger Kultur- und Tourismuslandschaft geworden. Die Spieldauer von 13 Jahren und zehn Millionen Besucher sind ein großes Kompliment an Stage Entertainment, Disney und Hamburg. Von der ungebrochenen Anziehungskraft profitiert die gesamte Stadt", so Dietrich von Albedyll, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH. 

"Größter Bühnenerfolg aller Zeiten"

Am 02. Dezember 2001 hatte die Disney-Produktion ihre Premiere. "Der König der Löwen" wird derzeit an zehn verschiedenen Spielstätten aufgeführt: Neben Hamburg auch in New York, London und Tokio. Weltweit haben bereits ganze 75 Millionen Menschen die Vorstellung rund um den  Löwen "Simba", der von seinem Onkel "Scar" auf seinem Weg zum König der Tiere gehindert wird, gesehen, wie Stage Entertainment berichtete, weiter heißt es: "Das Musical ist zum größten Bühnenerfolg aller Zeiten aufgestiegen."

Weltweit mehr Umsatz als "Avatar"

Das Musical hat auch in Hamburg die Klassiker wie, die von 1986 an 15 Jahre lang gezeigte Show, "Cats" mit 6,2 Millionen Besuchern und das "Phantom der Oper" mit 6,8 Millionen Besuchern längst überholt. Und mit einem weltweiten Umsatz von knapp 6,2 Milliarden Dollar, umgerechnet ungefähr 4,8 Millionen Euro, befindet sich "Der König der Löwen" unangefochten auf dem Musical-Thron.

"Phantom der Oper" wieder in Hamburg

Im vergangenen Jahr kehrte " Das Phantom der Oper", das von 1990 bis 2001 in der Hansestadt auf dem Spielplan stand, nach Hamburg zurück. Neben ihm gehören " Rocky" und – ab November 2014 – die neue Produktion " Das Wunder von Bern" zu den großen Shows in Deutschlands Musicalhauptstadt.

Lest auch: Spontane Musical-Einlage: "König der Löwen"-Vorstellung im Flugzeug

Die australische Besetzung des Musicals "König der Löwen" hat im Flugzeug spontan "Circle of Life& ...

(dpa/lwe)

comments powered by Disqus