Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Filmfest Hamburg

Filme aus aller Welt kommen auf Hamburger Leinwände

Hamburg, 24.09.2014
Filmfest Hamburg

Das 22. Filmfest startet am Donnerstag (25.09) mit der britischen Komödie "Pride" im CinemaxX Dammtor. 

Am Donnerstag (25.09.) geht das Filmfest Hamburg in die 22. Runde und präsentiert insgesamt über 140 Filme aus 49 Ländern.

481 Stunden Filmvergnügen, 270 Einzelveranstaltungen und rund 40.000 Zuschauer - das erwartet Euch beim Filmfest Hamburg. Ab Donnerstag (25.09) bietet das Hamburger Filmfest zehn Tage lang deutsche Erstaufführungen, Europapremieren und Welturaufführungen.

49 Länder beim Filmfest dabei

Erneut nimmt das Filmfest Hamburg die Zuschauer mit auf die Reise zu unbekannten Welten und neuen Horizonten. Mit der britischen Komödie "Pride" von Matthew Warchus beginnt das 22. Hamburger Filmfest morgen im CinemaxX Dammtor. Auf elf Leinwänden präsentieren 49 Länder diesmal Kino- und Fernsehbeiträge.

Der wichtigste Preis bleibt in der Hansestadt

Auch Hamburg Regisseur Faith Akin wird beim Filmfest dabei sein. Un das aus einem ganz besonderen Grund: Er bekommt den Douglas-Sirk-Preis am Samstag verliehen und präsentiert sein Werk "The Cut". 

Lest auch: Shopper aufgepasst:: Dieser verkaufsoffene Sonntag wird filmreif

Markiert Euch den 28. September 2014 schon einmal rot im Kalender. Denn dann ist in Hamburg wieder verkaufsoffene ...

(dpa/asc)

comments powered by Disqus