Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wetter in Hamburg

Hoch "Ingemar" bringt sommerliche Temperaturen

Hamburg, 15.09.2014
Jungfernstieg, Hamburg, Sonne, Alster

Der Sommer kehrt ein letztes Mal nach Hamburg zurück.

Mitte September hat das Hamburger Wetter noch einige Überraschungen offen und beschert uns einen sonnigen Start in die Woche. 

Der Sommer ist noch immer nicht vorbei. Seit Montag (15.09) wird der Norden Deutschlands noch einmal mit einer angenehmen Wärme mit Topwerten von bis zu 23 Grad verwöhnt. Bei neun sonnigen Stunden kann der Sommer noch einmal so richtig genossen werden.

Temperaturen bleiben die ganze Woche

Hoch "Ingemar" liegt momentan über Skandinavien und sorgt die ganze nächste Woche für angenehme Temperaturen. Auch vom Regen bleiben wir verschont: Die Regenwahrscheinlichkeit liegt dank des trockenen Ostwindes aus Polen bei lediglich 10 bis 20 Prozent.

Tiefdruckgebiet über der Küste Spaniens

Derzeit befindet sich ein Tiefdruckgebiet über der Küste Spaniens. Dieses hat aber, jedenfalls für den Rest der Woche, wegen des Hochdruckgebiets keine Chance, in Richtung Deutschland vorzudringen. Wir bleiben also bis mindestens Samstag (20.09) vom schlechten Wetter verschont.

Die letzten Sonnenstrahlen genießen

Am Mittwoch (17.09) erreichen uns noch einmal Top-Temperaturen von bis zu 24 Grad. Mit 9,3 Sonnenstunden ist dies also die perfekte Chance, den Sommer gebührend ausklingen zu lassen, bevor sich dann endgültig der Herbst ankündigt.

Aktuelle Infos zum Wetter findet Ihr hier.

(asc)

comments powered by Disqus