Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

826. Hafengeburtstag

Veranstalter versprechen "maritimes Volksfest der Superlative"

Hamburg, 25.02.2015
05-Hafengeburtstag

Der 825. Hafengeburtstag war trotz schlechten Wetters ein Erfolg.

Der Hafengeburtstag gehört zu Hamburg einfach dazu. Auch im 826. Jahr. Dann werden im Mai wieder große Pötte bestaunt. Das Partyprogramm steht.

Der Hamburger Hafengeburtstag bietet auch bei seiner 826. Auflage im Mai ein vollgepacktes Unterhaltungsprogramm. Mehr als 300 Schiffe - vom Holzdrachenboot über Barkassen bis zu Windjammern und Kreuzfahrtschiffen - werden bei den traditionellen Ein- und Auslaufparaden wieder dabei sein, wie die Veranstalter jetzt in Hamburg ankündigten. Auch das beliebte Schlepperballett darf nicht fehlen, wenn Hafengeburtstag gefeiert wird - dieses Mal vom 8. bis 10. Mai. Und wie es Tradition ist, wird zum Auftakt ein ökumenischer Gottesdienst im Michel (8.5., 15.00 Uhr) gefeiert.

Buntes Programm

Auf rund sechs Kilometern entlang der Elbe soll es ein "maritimes Volksfest der Superlative" geben, wie die Wirtschaftsbehörde und die Hamburg Messe mitteilten. Mehr als eine Million Menschen werden erwartet. Sie können unter 200 Programmpunkten an Land auswählen, dargeboten von der Hafencity bis über den Fischmarkt hinaus. Live-Musik von Rock bis Pop, Folk bis Punk soll den Massen einheizen, die sich bei unzähligen Imbiss-Ständen stärken können. An der
Kehrwiederspitze will sich der Geburtstagsgast Niederlande-Groningen präsentieren. In der Hafencity werden ein Drachenbootrennen und ein Kinder- und Familienfest veranstaltet. Auf der Elbe sollen sich erstmals zwei Jachten der Volvo-Ocean-Race-Klasse ein Rennen liefern.

Hoffentlich besseres Wetter

Der gelungene Mix aus Hafenatmosphäre, Unterhaltung und Attraktion mache den Erfolg des Volksfestes aus, meinen die Veranstalter und werden durch eine Umfrage bestätigt. Als hanseatisch, weltoffen, traditionsreich und unterhaltsam hätten die Besucher im Vorjahr das Spektakel beschrieben. Und trotz des "Schietwetters" mit Dauerregen und Sturm hätten fast alle der 800.000 Besucher das Fest mit sehr gut oder gut bewertet. Sie gaben mit 52 Euro pro Person vier Euro mehr aus als bei der vorherigen Erhebung 2011.

Hafengeburtstag-Programm:

Bunte Hafenmeile: 8. und 9. Mai, 10.00-24.00 Uhr - 10. Mai, 10.00-21.00 Uhr
Eröffnungsgottesdienst Hauptkirche St. Michaelis: 8. Mai, 15.00 Uhr
Einlaufparade: 8. Mai, 17.00 Uhr
Schlepperballett: 9. Mai, 17.00-18.00 Uhr
Feuerwerk: 9. Mai, 22.30 Uhr
Auslaufparade: 10. Mai, 15.30 Uhr

(dpa/apr)

comments powered by Disqus