Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Arbeitsmarkt in Hamburg

Arbeitslosenzahlen steigen auch im Februar

Hamburg, 26.02.2015
Bundesagentur für Arbeit, Zentrale, Arbeitsamt

Im Vergleich zum Februar 2014 sind es in diesem Jahr weniger Arbeitslose, die in Hamburg gemeldet sind.

Der Hamburger Arbeitsmarkt hat die Wintermonate fast hinter sich. Seit Jahresbeginn hat sich die Zahl der Arbeitslosen erhöht, auch im Februar.

Der Arbeitsmarkt in Hamburg hat sich im Februar weiter leicht eingetrübt. 76.078 Menschen wurden nach Angaben der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet. Das sind 284 oder 0,4 Prozent mehr als im Januar. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren es allerdings 0,6 Prozent weniger Arbeitslose. Der Arbeitsmarkt laufe gleichmäßig und mit ansteigender Dynamik, bilanzierte der Arbeitsagentur-Chef Sönke Fock.

70.000 Hamburger nehmen neue Arbeit auf

Die Arbeitslosenquote stieg im Februar verglichen mit dem Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 7,8 Prozent. Für den Chef der Arbeitsagentur unterstützen drei Faktoren die nach seiner Sicht positive Bewertung des Arbeitsmarktes: Bei der Agentur seien derzeit 14.600 offene Stellen gemeldet, 13,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. 2014 haben 70.000 Hamburger eine neue Arbeit aufgenommen oder sich selbstständig gemacht - ein Plus von 8,0 Prozent verglichen mit 2013.

"Gesamtstimmung der Wirtschaft ist gut"

Die Zahl der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Arbeitnehmer sei im Dezember 2014 auf einen Höchstwert für den Monat geklettert. Von Januar bis Dezember stieg ihre Zahl auf 906.100. "Die Gesamtstimmung in der Hamburger Wirtschaft ist gut, die konjunkturelle Entwicklung positiv und die Suche der Hamburger Betriebe nach Fachkräften konstant hoch", resümierte Fock.

(dpa/jmü)

comments powered by Disqus