Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Drogen-Razzia

8 Festnahmen bei Razzia im Schanzenviertel

Hamburg, 26.02.2015
Drogen-Razzia, Sternschanze, Schanzenviertel, Playtech Casino, Dealer

Bei einer Drogen-Razzia im Schanzenviertel wurden acht Personen vorläufig festgenommen.

Bei einer Drogen-Razzia am Mittwochabend (25.02) im Schanzenviertel hat die Polizei acht Personen vorläufig festgenommen. 

Gegen 20:15 Uhr am Mittwochabend stürmten ungefähr 15 uniformierte Beamten, die aus einem weißen unauffälligen Lieferwagen sprangen, das "Playtech Casino" gegenüber des Bahnhofs Sternschanze. Noch auf der Straße wird ein möglicher Dealer abgefangen, dann stürmen die Polizisten die Spielhalle. 

Anschließend kommen Drogenspürhunde zum Einsatz. Sie finden in der Spielhalle einige Päckchen mit Drogen. Insgesamt werden acht Personen vorläufig festgenommen, gegen drei von ihnen lagen Haftbefehle vor. Kurz vor dem Einsatz waren bereits drei Einsatzwagen der Polizei vor der Roten Flora im Einsatz. Der Florapark neben der Roten Flora gilt als einer Hamburger Brennpunkt, an dem Dealer Drogen an Konsumenten verkaufen. Einige mutmaßliche Dealer aus dem Florapark konnten von der Polizei festgenommen werden. 

(mgä)

comments powered by Disqus