Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Letzter Vorhang fällt

Aus für das Rocky-Musical in Hamburg

Hamburg, 11.02.2015
RHH - Expired Image

Nach knapp drei Jahren soll im Sommer dann Schluss mit Rocky sein.

Die Gerüchte um ein Aus des Hamburger Musicals Rocky im Operettenhaus in Hamburg haben sich bestätigt. Am 19. August soll es die letzte Vorstellung geben.

Am 19. August diesen Jahres fällt der letzte Vorhang für das Musical "Rocky" im Hamburger Operettenhaus. Nach knapp drei Jahren ist dann am Spielbudenplatz Schluss mit Rocky! Wie Ursula Fröhlingsdorf von Stage Entertainment bestätigte, wird das Musical Hamburg im Sommer verlassen. Grund dafür sei der übliche Stadt-Wechsel nach einigen Jahren, wie bei den meisten anderen Musicals auch.

Nachfolger schon gefunden?

Gerüchten zufolge soll das Nachfolge-Musical die "Phantom-der-Oper"-Fortsetzung "Love Never Dies" von Andrew Loyd Webber sein. Genaueres dazu wollte Ursula Fröhlingsdorf noch nicht sagen. "Sicherlich ist das ein Titel, über den hier gesprochen wird, aber es gibt auch andere Titel. Da steht im Moment noch nichts fest."

(iw/kr/jmü)

comments powered by Disqus