Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schon wieder Busunfall

Vier Verletzte in der Fruchtallee

Hamburg, 07.06.2015
Busunfall Fruchtallee

Und wieder hat es bei einem HVV-Bus gekracht. Am Samstag (06.06) wurden vier Menschen verletzt.

Bereits zum dritten Mal binnen einer Wochen hat es am Samstagabend (06.06) einen schweren Unfall mit einem HVV-Bus gegeben. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Nach dem Crash in der Stresemannstraße und der Luruper Hauptstraße am Montag (01.06) mit insgesamt 19 Verletzten, ist am Samstagabend (06.06) der nächste HVV-Bus in einen schweren Unfall verwickelt worden. Vier Menschen wurden dabei leicht verletzt.

U2-Ersatzverkehr kracht in PKW

Auf der Fruchtallee, Ecke Eppendorfer Weg, donnerte ein Bus des U2-Ersatzverkehrs in einen PKW, der laut Polizei plötzlich die Spur wechselte. Bei der anschließenden Vollbremsung wurden drei Erwachsene und ein Kleinkind verletzt. Drei Betroffene wurden nach dem Crash in ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte.

(dr/san)