Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Eklipse in Hamburg

So genießt Ihr die Sonnenfinsternis

Hamburg, 18.03.2015
Planetarium bei Nacht

Sonne und Finsternis live erleben im und am Planetarium Hamburg. 

Am 20. März verdeckt der Mond die Sonne. Im Planetarium Hamburg könnt Ihr das astronomische Wunder am besten sehen. 

Am 20. April haben die Hamburger einen Termin mit der Astronomie: Eine partielle Sonnenfinsternis wird zu sehen sein und Ihr könnt sie am besten im und am Planetarium Hamburg live erleben.

So bewegen sich die Sterne

Es dauert rund eine Stunde, bis der Mond mittig vor der Sonne steht, und eine weitere, bis er sie wieder verlässt:

Die partielle Sonnenfinsternis beginnt um 9.37 Uhr. Um 10.45 Uhr wird der Mond die Sonne zu rund 4/5 bedecken. Die Finsternis endet um 11.56 Uhr.

 

Copyright: Planetarium Hamburg

 

Copyright: Planetarium Hamburg

Aussichtsplattform auf dem Planetarium

Bei klarer Sicht können die Besucher des Hamburger Planetariums dieses seltene Schauspiel am 20. März gemeinsam mit Astronomen hoch über den Dächern Hamburgs auf der Aussichtsplattform verfolgen – bei großem Andrang auch vor dem Planetarium auf der Wiese. Die notwendigen Finsternisbrillen hält das Planetarium bereit.

Eine seltene Show

Die nächste partielle Sonnenfinsternis, die wir danach in Hamburg erleben können, findet erst in 6 Jahren statt - am 10. Juni 2021. Auf eine totale Sonnenfinsternis müssen wir allerdings noch länger warten – sie ereignet sich erst am 7. Oktober 2135. 

(mej)

comments powered by Disqus