Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Public Viewing jetzt doch!

Helene Fischer macht Platz für HSV-Auswärtsspiel

Hamburg, 29.05.2015
HSV, Fan, Schal

Die HSV-Fans können beim Relegations-Rückspiel in der Imtech-Arena die Daumen drücken.

Im Relegations-Hinspiel schaffte der HSV nur ein 1:1 gegen den KSC. Nun wartet am Montag (01.06) das Auswärtsspiel auf die HSV-Elf und Ihr könnt mit dabei sein!

Am Montag (01.06.) geht es für den HSV in die alles entscheidende Runde: Im Auswärtsspiel treten die Hamburger Jungs im Relegations-Rückrundenspiel gegen den Karlsruher SC an. Alle Fußball-Fans, die leider keines der knapp 30.000 Tickets mehr für das entscheidende Match im Wildparkstadion bekommen haben, können jetzt doch gemeinsam beim Spiel mitfiebern. Und wo könnte man das wichtigste Spiel der Saison besser verfolgen, als in der Imtech Arena beim großen Public Viewing. Hier gibt Helene Fischer zwar erst am Donnerstag (04.06) und Freitag (05.06) ihr Konzert, doch das muss schon jetzt vorbereitet und die gigantische Bühne aufgebaut werden. Für die HSV-Fans und das Auswärtsspiel macht aber selbst die Grande Dame des Schlagers Platz!

Es geht beides

Während auf der einen Seite der Arena die Bühne für das Konzert der Schlagersängerin aufgebaut wird, fährt man vor der Südtribüne eine XXL-Leinwand herrunter. Die Rettung für alle, die die Hoffnung auf ein Public Viewing in Hamburg schon aufgegeben hatten, hieß es doch zuerst, dass das Public Viewing wegen des Konzerts ausfallen müsste. Jetzt können HSV-Daumendrücker gemeinsam durch die schweren Stunden gehen. Aber aufgepasst: Die Plätze auf der Südtribüne sind begrenzt - wer zuerst kommt, mahlt also zuerst. Anstoß ist um 19 Uhr. Der Einlass startet um 18 Uhr und der Eintritt ist frei.

(mwi/san)

comments powered by Disqus