Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Helmut Schmidt Andenken

Was sollte in Hamburg nach ihm benannt werden?

Helmut Schmidt, Flughafen

Nur eine Straße oder doch der Airport - was sollte nach Helmut Schmidt benannt werden?

Momentan wird in den sozialen Medien heiß diskutiert, ob der Flughafen in Hamburg nach dem Politiker benannt werden sollte. Was denkt Ihr?

Eine Universität und ein Gymnasium in Hamburg tragen bereits Helmut Schmidts Namen und auch sein Haus in Langenhorn soll auf seinen Wunsch hin zum Museum werden. Nach dem Tod des Altkanzlers wird jetzt diskutiert, ob nicht auch der Flughafen unserer Stadt nach ihm benannt werden soll. Aufgekommen ist die Idee in sozialen Netzwerken, aufgeschnappt haben sie dann zunächst Hamburgs Jusos - jetzt verbreitet sie sich immer weiter.

Angemessene Würdigung

SPD-Chef Dressel spricht von einem "interessanten Gedanken" und einer "angemessenen Würdigung" des Ehrenbürgers Helmut Schmidt. Auch aus anderen Parteien kommen positive Stimmen zu diesem Vorschlag. Vom Airport selbst heißt es, das sei durchaus eine charmante Idee. Der Flughafen selbst kann das allerdings nicht entscheiden, sondern nur ein Gremium der Gesellschafter.

Schmidts Verbindung zum Flughafen Hamburg

Helmut Schmidt ist eng verbunden mit dem Airport. Er hat nicht nur in direkter Nachbarschaft in Langenhorn gewohnt, sondern er ist auch langjähriger Ehrenvorsitzender des Auftsichtsrates der Flughafen Hamburg GmbH gewesen. Außerdem hat er sich als Vorsitzender des Hamburger Verkehrsamtes für dessen Auf- und Ausbau eingesetzt.

In der Mitteilung des Flughafens zu seinem Tod schreibt Airport-Chef Eggenschwiler: "Hamburg Airport ist Helmut Schmidt zu großem Dank verpflichtet. Wir werden ihm an seinem Flughafen immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Was haltet Ihr von der Idee? Sollte es der Flughafen werden oder doch etwas anderes in Hamburg?

comments powered by Disqus