Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bei Zoll-Kontrolle

Schüsse und Verfolgungsjagd in Wilhelmsburg

Hamburg, 28.10.2015
Zollbeamte schießen auf Autofahrer

Hier wird der Angeschossene auf einer Trage in den Krankenwagen gebracht.

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Wilhelmsburg und einer anschließenden Verfolgungsjagd sollen zwei Zollbeamte auf einen Autofahrer geschossen haben.

Bei einer Fahrzeugkontrolle in der Mannesallee in Wilhelmsburg und einer anschließenden Verfolgungsjagd sollen zwei Zollbeamte am Mittwochmorgen (28.10.) auf einen Autofahrer geschossen haben. Der 37-jährige Mann sei getroffen und ins Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

Im Zusammenhang mit der Kontrolle im Stadtteil Wilhelmsburg soll es zu einer Verfolgungsjagd gekommen seien. Weitere Einzelheiten konnte die Sprecherin zunächst nicht nennen. Das Landeskriminalamt ermittle gegen den Fahrer, der Bereich interne Ermittlungen untersuche das Vorgehen der Beamten.

Abgesperrtes Gelände nach dem Schusswechsel und der Verfolgungsjagd von Zollbeamten und einem 37-Jährigen.

Nach dem Ende der Verfolgungsjagd stellen die Beamten Spuren sicher.

(dpa/aba)

comments powered by Disqus