Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger Picknick

Hamburger feiern Weißes Dinner 2016

Hamburg, 20.08.2016
Weißes Dinner - Michel

Die Idee kommt ursprünglich aus Paris: Das Weiße Dinner in Hamburg.

Seit 2010 gibt es das Weiße Dinner auch in Hamburg. Jeder, der Lust hat, kann sich anschließen und gemeinsam mit Nachbarn, Familien, Freunden und Fremden picknicken.

Das Weiße Dinner ist eine Veranstaltung, bei der Familien, Freunde, Nachbarn und Fremde zusammenkommen und an verschiedenen Orten gemeinsam picknicken. Dieses Jahr findet das Weiße Dinner am 20. und 27. August statt. Die Veranstaltung ist unkommerziell, unwerblich und unpolitisch. Einzige Voraussetzung ist, dass man von Kopf bis Fuß in weiß gekleidet ist, ausgenommen die Schuhe. Wer sitzen möchte, bringt sich am besten Tisch und Stuhl mit, dazu eine weiße Tischdecke. An manchen Orten gibt es auch aufgestellte Tische und Bänke.

Inspiriert vom "Diner en blanc"

Das erste Weiße Dinner gab es bereits 2010 und fand seinen Ursprung in der Schopstraße in Eimsbüttel. 900 Teilnehmer verwandelten die Straße in ein Meer aus weiß. Die Teilnehmer tauschten ihre mitgebrachten Speisen und Getränke aus und verbrachten einen schönen gemeinsamen Tag. Die Idee stammt allerdings nicht aus Hamburg, sondern ursprünglich aus Paris. Das „Diner en blanc“ gibt es bereits seit über 20 Jahren. Jeden Sommer wird an verschiedenen Spots der französischen Hauptstadt dinniert. Locations waren der "Place de la Concorde", der Innenhof des Louvre oder die "Champs-Élysée".

Verschiedene Stadtteile wollen mitmachen

Eigentlich war die Idee, jedes Jahr ein Weißes Dinner an einem bestimmten Spot zu veranstalten, der jedes Jahr wechselt. Da der Erfolg und da Interesse so groß geworden sind, wollen viele Stadtteile ihre eigenen Dinner veranstalten. Damit es nun aber nicht jedes Wochenende an einem anderen Ort ein Picknick in Weiß gibt, wurde ein "Tag des weißen Dinners" ins Leben gerufen. So können Stadtteil-Initiativen oder Privatpersonen in ihrem Viertel ein eigenes Weißes Dinner veranstalten und das alle am selben Tag.

In diesen Stadtteilen wird es ein Weißes Dinner geben:

  • Weißes Dinner am 20. August:

  • In Eimsbüttel bei der Apostelkirche

  • In Neugraben in der Marktpassage

  • In Ottensen in Neumühlen

  • In Winterhude am Winterhuder Kai

  • Weißes Dinner am 27. August:

  • In Bahrenfeld in der Steenkampsiedlung

  • In Harburg bei der Außenmühle

comments powered by Disqus