Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Spektakuläre Luxus-Yacht

Riesen-Yacht "A" im Hamburger Hafen

Hamburg, 30.08.2016
Yacht A, Riesen-Yacht, Luxus-Yacht

Die Riesen-Yacht "A" legt im Hamburger Hafen an.

Sie ist 119 Meter lang, fast 19 Meter breit und wurde eingerichtet von Star-Designer Philippe Starck. Die Riesen-Yacht "A" war zu Besuch im Hamburger Hafen.

Die außergewöhnliche Yacht gehört dem russischen Milliardär Andrei Melnitschenko (44), der sie nach seiner Frau Aleksandra benannte. Am Montag (29.08) lag die "A" im Hamburger Hafen direkt neben der "Cap San Diego". Einen Tag zuvor besuchte Milliardär Melnitschenko sein Segelboot "Sailing Yacht A" (143 Meter lang) in Kiel.

Drei Aufzüge

Die "A" ist eine der größten privaten Mega-Yachten der Welt. Mit einer Länge von 119 Meter ist sie allerdings nicht die größte Yacht der Welt, sie belegt nur Platz 16. Das rund 200 Millionen Euro teure Schiff wurde auch innen von Star-Designer Philippe Stark designt. In der luxuriösen Yacht befinden sich drei Aufzüge, eine Eignersuite und sechs Gästesuiten. 

Ob man solche Riesen-Yachten nun mag oder nicht, für beeindruckende Bilder sorgt die "A" immer wieder.

comments powered by Disqus