Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Feuer in Hamm-Süd!

Hochbunker brennt

Hamburg, 19.12.2016
Feuer Hochbunker Hamm

Rauch drückt sich aus dem Hochbunker in Hamm-Süd. 

Seit Montagmorgen (19.12.) 3 Uhr brannte ein Musik-Probenraum im Hochbunker in Hamm-Süd.

Großeinsatz der Hamburger Feuerwehr in Hamm-Süd! Dort brannte es seit etwa drei Uhr am Morgen in einem Musik-Probenraum in dem Hochbunker in der Straße Kreuzbrook.

Feuerwehr steht vor dem brennenden Hochbunker in Hamm-Süd.

Eine Person im Krankenhaus

Ein Mann vom Sicherheitspersonal ist mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Die Feuerwehr ist mit 45 Einsatzkräften vor Ort gewesen. Wegen der starken Rauch- und Hitzeentwicklung in dem Bunker war es laut Feuerwehr schwierig gewesen, die Brandstelle zu erreichen.

(tr/aba)