Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bei Rot über die Ampel

Mann mit Gullydeckel auf Beifahrersitz gefasst

Hamburg, 19.02.2016
Polizei, Polizist

Weil er bei Rot über die Ampel gefahren ist, wurde nun ein Mann mit einem Gullydeckel auf dem Beifahrersitz gefasst, der vielleicht auch schon Einbrüche damit tätigte. 

Im gestohlenen Auto bei Rot über die Ampel: Die Polizei hat einen 39 Jahre alten Autofahrer gestoppt, der in der Nacht zum Freitag mit erhöhter Geschwindigkeit in Hamburg-Steilshoop eine rote Ampel ignoriert hat. 

Gullydeckel auf dem Beifahrersitz

Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Wagen kurz zuvor in Hamburg-Ohlsdorf gestohlen worden war, wie die Polizei berichtete. Der Mann sei bereits polizeilich bekannt gewesen und habe unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen gestanden. Auf dem Beifahrersitz fanden die Polizisten außerdem einen Gullydeckel. Es werde geprüft, ob der Verdächtige mit weiteren Taten wie etwa Einbrüchen mit Gullydeckel in Verbindung stehe. 

(dpa/pgo)

comments powered by Disqus